LMP    Laser Micro Präzision LMP GmbH  Bis ins Kleinste haargenau              Kompendium

Laserarten

  • Festkörperlaser
  • Gaslaser
  • Halbleiterlaser
  • Halbleiterlaser basieren auf der Verwendung unterschiedlicher Halbleiternaterialien. Sie arbeiten sowohl kontinuierlich als auch gepulst. Diese Laser werden vor allem in der Informations- und Kommunikationstechnik eingesetzt.
  • Farbstofflaser
  • Farbstofflaser weisen eine durchstimmbare Wellenlänge auf. Es gibt unterschiedliche Farbstoffe, die in den Lasern als aktives Medium eingesetzt werden.
  • Femtosekundenlaser
  • -Laser zur Erzeugung ultrakurzer Lichtimpulse im fs-Bereich (1 fs = 10-15 s). Verwendet werden Laser mit breitbandigen Übergängen (>1012 Hz) in Verbindung mit den verschiedenen Verfahren des mode locking. Neben dem Nd-Glas und Nd-YAG-Laser wird heute bevorzugt der Titan-Saphir-Laser eingesetzt. Unter Anwendung des Kerr-lens mode locking wurde damit bei einer Wellenlänge von 0,8 ?m auch die bis heute kürzeste Impulslänge (ohne Impuls-Kompression) von 8 fs erreicht. F. sind teilweise (abhängig von der Impulslänge) abstimmbar. Benutzt werden sie vor allem in der Ultrakurzzeitspektroskopie.
    [Quelle: Optik Lexikon aus Wissenschaft-Online ]

      LMP © 2009 Kontaktformular TOP